31 Zitate von Montaigne

Mehr über Montaigne
Montaigne  * 28.2.1533 auf dem Schloss Montaigne in der Dordogne – † 13.9.1592, Schloss Montaigne

Die folgenden 31 Zitate und Aphorismen von Montaigne sind mit genauen Quellenangaben versehen.

Alle Zitate des Autors können Sie bewerten, verschicken oder interpretieren.

1 - 10 von 31

Aber es gibt nichts Unnützes in der Natur, nicht einmal das Unnütze selbst; es ist nichts in dieses Weltall getreten, was darin nicht seinen rechten Platz hätte.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Die Beleidigung hat unvergleichlich mehr Bitterkeit als der Verlust.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Die entspanntesten und natürlichsten Bewegungen unserer Seele sind die schönsten; ihre besten Werke sind ihre ungezwungensten.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Es heißt dasein, aber nicht leben, wenn man sich notgedrungen beständig in einem einzigen Geleise eingezwängt und festgefahren hält. Die schönsten Seelen sind jene, die am meisten Beweglichkeit und Schmiegsamkeit besitzen.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Es ist eine unbedingte und gleichsam göttliche Vollkommenheit, im richtigen Maße seines Wesens zu genießen.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Jeder ehrliche Mensch wählt lieber den Verlust seiner Ehre als den Verlust seines reinen Gewissens.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Keine Leidenschaft trübt die Unvoreingenommenheit des Urteils mehr als der Zorn.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Man muss den Krankheiten ihren Weg offenlassen; und ich finde, dass sie kürzer bei mir verweilen, weil ich sie ihren Gang gehen lasse.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Die menschliche Bosheit schlürft selbst den größten Teil ihres Giftes ein und verpestet sich damit.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Es gibt nur ein Anzeichen für Weisheit: gute Laune, die anhält.
Montaigne

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →