148 Zitate von Andreas Tenzer

Mehr über Andreas Tenzer
Tenzer, Andreas  * 13.1.1954 in Oberbruch bei Aachen

Als Quellen für die 148 Zitate und Aphorismen des Autors werden neben "zitate-aphorismen.de" auch 39 Sekundärquellen angegeben.

Alle Zitate von Andreas Tenzer können Sie bewerten, verschicken oder interpretieren.

Hauptwebsite des Autors über Lernen und Konzentration bei Schülern

1 - 10 von 148

Sie zogen an einem Strang.
Jeder an seinem Ende.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Angst ist der gefährlichste Feind der Freiheit.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.93/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Arroganz ist der sicherste Schutz vor Nähe.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (31)

Bewertungen

mehr →
Behandle dich und alle Lebewesen so, als müsstest du ihnen für alle Ewigkeit in die Augen schauen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (43)

Bewertungen

mehr →
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl, das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.31/5 (366)

Bewertungen

mehr →
Das Ego klebt am Leben
wie die Fliege
am Fliegenfänger.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Das Geheimnis der Liebe entzieht sich dem Verstand wie das des Schöpfers. Beide sind zugleich absolute Leere und vollkommene Erfüllung.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Das Glück ist ein gedankenscheues Reh.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Das Glück ist ein Schmetterling,
angelockt vom Duft der stillen Blüte,
die sich öffnend dem Augenblick verschenkt.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (35)

Bewertungen

mehr →
Das große Glück ist die Summe kleiner Freuden.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.18/5 (208)

Bewertungen

mehr →