Albert Einstein: Albert Einstein über Willensfreiheit: Es gibt keinen freien Willen

Unser Handeln sei getragen von dem stets lebendigen Bewusstsein, dass die Menschen in ihrem Denken, Fühlen und Tun nicht frei sind, sondern ebenso kausal gebunden wie die Gestirne in ihren Bewegungen.


Albert Einstein

Über Albert Einstein, mehr Zitate von Albert Einstein (54)

Quelle: Einstein sagt, Alice Calaprice, Hrsg., München/Zürich: Piper, 1997, S. 177, ISBN: 3492047254

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (25)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld