Zitate zum Thema Denken (123)

1 - 10 von 123

Unser Handeln sei getragen von dem stets lebendigen Bewusstsein, dass die Menschen in ihrem Denken, Fühlen und Tun nicht frei sind, sondern ebenso kausal gebunden wie die Gestirne in ihren Bewegungen.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (25)

Bewertungen

mehr →
Durch bloßes logisches Denken vermögen wir keinerlei Wissen über die Erfahrungswelt zu erlangen; alles Wissen über die Wirklichkeit geht von der Erfahrung aus und mündet in ihr.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.41/5 (27)

Bewertungen

mehr →
Während bei den Brahmanen der Mensch die Versenkung übt, um der Ekstase teilhaftig zu werden, tritt bei Laotse und seinen Nachfolgern die Versenkung an die Stelle der Ekstase. Das Eins-Sein mit dem Tao wird bei ihnen so völlig in dem auf das Tao gerichteten Denken erlebt, dass die Ekstase bedeutungslos wird.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Das freie Denken, das Tiefe hat, verfällt nicht in Subjektivismus.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
2.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Alle Ideologien, ob religiöse oder politische, sind idiotisch, denn es ist das begriffliche Denken, das begriffliche Wort, das die Menschen auf so unglückliche Weise gespalten hat.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.55/5 (64)

Bewertungen

mehr →
Die meisten Menschen denken selten, sind aber meist in Gedanken.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Positives Denken
Alles wird gut, posaunt das Positive Denken. Alles ist gut, flüstert das Urvertrauen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.78/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Nichts gibt dem Denken so sehr zu denken wie das Denken.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Im Denken ist Wille, nicht im Traum.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Ohne die Einmischung der Vergangenheit zu sehen bedeutet, in völliger Stille zu schauen. Aus dieser Stille heraus entsteht eine Umwandlung, die nicht erdacht, nicht geplant und nicht konditioniert ist. Nur eine solche Umwandlung kann der Welt Ordnung bringen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.42/5 (19)

Bewertungen

mehr →