Robert Musil: Robert Musil Zitat: Der kleine Tod zwischen zwei Gedanken

Wenn du aufmerkst, kannst du sogar zwischen zwei Gedanken den Augenblick spüren, wo alles schwarz ist. Dieser Augenblick ist, – einmal erfasst, für uns geradezu der Tod.


Robert Musil

Über Robert Musil, mehr Zitate von Robert Musil (190)

Quelle: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß, 52. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2003, S. 172, ISBN: 3499103001

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld