Ramana Maharshi: Maya oder die Gewalt des Scheins

Maya oder die Gewalt des Scheins bewirkt, dass uns das nicht vorhanden und unwirklich erscheint, was allgegenwärtig und alldurchdringend ist: ganz vollkommen und Licht in sich selbst und in Wahrheit das Selbst, Kern unseres Wesens.


Ramana Maharshi

Über Ramana Maharshi, mehr Zitate von Ramana Maharshi (40)

Quelle: Mystik, Michaela Diers, Hrsg., 3. Aufl. München: dtv, 2004, S. 200, ISBN: 3423308672

Bewertungen insgesamt:
4/5 (14)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld