Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Der Dogmatismus meint, das Wahre sei ein festes Resultat

Der Dogmatismus der Denkungsart im Wissen und im Studium der Philosophie ist nichts anderes als die Meinung, dass das Wahre in einem Satze, der ein festes Resultat oder auch der unmittelbar gewusst wird, bestehe.


Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Über Georg Wilhelm Friedrich Hegel, mehr Zitate von Georg Wilhelm Friedrich Hegel (39)

Quelle: Phänomenologie des Geistes, Frankfurt/M, u. a.: Ullstein, 1970, S. 32 f., ISBN: 3518282034

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld