Sören Kierkegaard: Denke dir einen leidenschaftlichen Spieler.

Denke dir einen leidenschaftlichen Spieler. Erwacht die Lust in ihm, so ist es, als hinge sein Leben an ihrer Befriedigung; ist er aber imstand, zu sich selbst zu sagen: „In diesem Augenblick will ich nicht, erst in einer Stunde“, so ist er geheilt.


Sören Kierkegaard

Über Sören Kierkegaard, mehr Zitate von Sören Kierkegaard (48)

Quelle: Philosophische Schriften, Frankfurt am Main: Zweitausendeins, 2007, S. 496, ISBN: 3861508532

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (16)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld