Montaigne: Zitat von Montaigne über den Unterschied zwischen uns und den anderen

Wir bestehen alle nur aus buntscheckigen Fetzen, die so locker und lose aneinanderhängen, dass jeder von ihnen jeden Augenblick flattert, wie er will; daher gibt es ebenso viele Unterschiede zwischen uns und uns selbst wie zwischen uns und den anderen.


Montaigne

Über Montaigne, mehr Zitate von Montaigne (31)

Quelle: Essais, 2. Aufl. Frankfurt am Main: Insel, 1980, S. 111, Zweites Buch,1, Über die Unbeständigkeit der menschlichen Handlungen, ISBN: 3458319204

Hier – wegen der nach meinem Empfinden gelungeneren Übersetzung – zitiert nach: Pascal Mercier, Nachtzug nach Lissabon, btb Verlag, München, 2006, S. 9

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (6)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld