Huang-Po: Nichts wird geboren, nichts wird zerstört.

Nichts wird geboren, nichts wird zerstört. Fort mit eurem Dualismus, mit euren Vorlieben und Abneigungen. Jedes einzelne Ding ist eben der Eine Geist.
Huang-Po

Über Huang-Po, mehr Zitate von Huang-Po (18)

Quelle: Der Geist des Zen, John Blofeld, Hrsg., Bern u. a.: Scherz, 1987, S. 57, Erster Teil, Chün-chou, Nr. 16, ISBN: 3502643024

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (16)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld