Montaigne: Aber es gibt nichts Unnützes in

Aber es gibt nichts Unnützes in der Natur, nicht einmal das Unnütze selbst; es ist nichts in dieses Weltall getreten, was darin nicht seinen rechten Platz hätte.


Montaigne

Über Montaigne, mehr Zitate von Montaigne (31)

Quelle: Essais, Herbert Lüthy (Übers.), Zürich: Manesse, 1953, S. 606, ISBN: B0000BLR1J

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (18)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld