Zitate zum Thema Ziel (63)

21 - 30 von 63

Größe entsteht zunächst – und immer – aus einem Ziel, das außerhalb des eigenen Ichs gelegen ist.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Das Ziel ist dies: mich immer dahin zu stellen, wo ich am besten dienen kann, wo meine Art, meine Eigenschaften und Gaben den besten Boden, das größte Wirkungsfeld finden.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wer an die Zukunft denkt,
Hat Sinn und Ziel fürs Leben,
Ihm ist das Tun und Streben,
Doch keine Ruh geschenkt.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Jegliches Bemühen, mit welchem Ziel auch immer, wird, sobald es zutage tritt, vom Leben gezwungen, sich nach ihm zu richten; wird zu einem anderen Bemühen, dient anderen Zielen, ja erreicht sogar mitunter das Gegenteil dessen, was es anstrebte.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Es gibt ein Ziel, aber keinen Weg; was wir Weg nennen, ist Zögern.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (22)

Bewertungen

mehr →
Wo sich also diese Suche nach Sicherheit, nach einer Gewissheit, einem Ziel abspielt, die das kreative Denken verhindert, muss es zur Anpassung, genannt Selbstdisziplin, kommen, die nichts als Zwang, als die Nachahmung eines Musters ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Aufmerksamkeit ist also gleichbedeutend mit völliger Konfliktfreiheit, einem geistigen Zustand, in dem Zielgerichtetheit und Willen keinen Platz haben.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.41/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Nun sind in meinen Augen das Chaos, das Ziel und das „Selbst“ das gleiche; es gibt keine Trennung. Diese Trennung ist künstlich, und sie wird durch Besitzgier verursacht, durch das Anhäufen von Besitz als Folge der eigenen Unzulänglichkeit.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Wenn das Gehirn durch ständiges Gewahrsein von den sich ansammelnden Erinnerungen gereinigt wird, verschwindet das zielorientierte „Ich“, das in Konflikte verstrickte „Ich“, denn Sie haben Ihr Haus in Ordnung gebracht.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Das Ziel ist inspirierend, wenn die Gegenwart nicht ihre Unermesslichkeit offenbart, wenn sie nicht verstanden wird.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)

Bewertungen

mehr →