Zitate zum Thema Verständnis - Verständigung > Verstehen (17)

1 - 10 von 17

Der Anfang aller Dinge ist ein kosmisches Paradoxon, ein Paradoxon ohne Schlüssel zum Verständnis seiner Bedeutung.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die tiefsten Erkenntnisse erreicht man nur durch höchste Sammlung des Geistes. Worte reichen nicht hinunter in diese letzten Gründe, nur intuitive Erleuchtung hilft zum Verständnis.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Die einzig annehmbare Form der Verständigung ist das geschriebene Wort, denn es ist kein Stein in einer Brücke zwischen Seelen, sondern ein Lichtstrahl zwischen Sternen.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Man muss lieben lernen, gütig sein lernen, und dies von Jugend auf; wenn Erziehung und Zufall uns keine Gelegenheit zur Übung dieser Empfindung geben, so wird unsere Seele trocken und selbst zum Verständnis jener zarten Empfindungen liebevoller Menschen ungeeignet.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.63/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Gott tut den Menschen seinen Willen in den Ereignissen kund, einem unverständlichen Text, der in einer geheimnisvollen Sprache geschrieben ist.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Es gibt keine tausend oder hundert «beste Bücher», es gibt für jeden einzelnen Menschen eine besondere Auswahl dessen, was ihm verwandt und verständlich, lieb und wertvoll ist.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wie töricht sind die Menschen, die glauben, dass die Liebe die Frucht eines langen Zusammenseins ist und aus ständiger Gemeinsamkeit hervorgeht. Die Liebe ist vielmehr eine Tochter des geistigen Einverständnisses, und wenn dieses Einverständnis nicht in einem einzigen Augenblick entsteht, so wird es weder in Jahren noch in Jahrhunderten entstehen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (30)

Bewertungen

mehr →
Derjenige, der die Engel und Teufel nicht gesehen hat in den Wundern und Widerwärtigkeiten des Lebens, dessen Herz bleibt ohne Erkenntnis und dessen Seele ohne Verständnis.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.9/5 (29)

Bewertungen

mehr →
Um sich miteinander zu verständigen, muss man nicht nur auf den Sprecher hören, sondern auf den Akt des Zuhörens selbst.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Krieg hat nie eines unserer wirtschaftlichen oder sozialen Übelstände geheilt, noch hat er zu einer Verständigung in menschlichen Beziehungen geführt, und doch bereitet sich die ganze Welt ununterbrochen auf Kriege vor.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →