Zitate zum Thema Fremd (23)

1 - 10 von 23

Mensch, geh nur in dich selbst! Denn nach dem Stein der Weisen Darf man nicht allererst in fremde Lande reisen.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Exil in Amerika
Ich habe mich kaum je unter den Menschen so fremd gefühlt als gegenwärtig, oder ist es eine Täuschung durch Vergessen? Das Schlimmste ist, dass nirgends etwas ist, mit dem man sich identifizieren kann. Alles brutal und verlogen.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Sehen heißt abseits stehen. Klar sehen heißt stillstehen. Analysieren heißt fremd sein.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Das stärkste Anzeichen der Entfremdung der Ansichten bei zwei Menschen ist dies, dass beide sich gegenseitig einiges Ironische sagen, aber keiner von beiden das Ironische daran fühlt.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.92/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Das geistreiche Zusammensein lebelustiger Menschen zeichnet sich vor allem aus durch eine Sprach- und Gebärdensymbolik. Es entsteht eine Art Gauneridiom, welches, indem es die Eingeweihten höchst glücklich macht, den Fremden unbemerkt bleibt, oder, bemerkt, verdrießlich wird.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.63/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Man soll jedoch von eignen und fremden Fehlern niemals, am wenigsten öffentlich reden, wenn man nicht dadurch etwas Nützliches zu bewirken denkt.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Es gibt nichts Wunderbareres und Unbegreiflicheres und nichts, was uns fremder wird und gründlicher verloren geht als die Seele des spielenden Kindes.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Aber wie fremd wird uns die schöne Seele, wenn sie nach dem ersten Aufblühn, nach dem Morgen ihres Laufs hinauf zur Mittagshöhe muss!
Friedrich Hölderlin

Bewertungen insgesamt:
4.1/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Je länger man vor der Tür zögert, desto fremder wird man.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (18)

Bewertungen

mehr →