Ralph Waldo Emerson: Wir vergeben dem Geber nie ganz.

Wir vergeben dem Geber nie ganz. Die Hand, die uns füttert, ist immer in einer gewissen Gefahr, gebissen zu werden.
Ralph Waldo Emerson

Über Ralph Waldo Emerson, mehr Zitate von Ralph Waldo Emerson (75)

Quelle: Von der Schönheit des Guten, 1. Aufl. Zürich: Diogenes, 1992, S. 115, Nr. 97, ISBN: 3257224400

Bewertungen insgesamt:
4/5 (6)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld