Johann Wolfgang von Goethe: Goethe: Grenzenloses Vertrauen zum Grenzenlosen

Die Phantasie in ihrem höchsten Flug,
Sie strengt sich an und tut sich nie genug.
Doch fassen Geister, würdig, tief zu schauen,
Zum Grenzenlosen grenzenlos Vertrauen.


Johann Wolfgang von Goethe

Über Johann Wolfgang von Goethe, mehr Zitate von Johann Wolfgang von Goethe (260)

Quelle: Johann Wolfgang von Goethe: Faust 2 - Hamburger Ausgabe Band 3, dtv, München 1982, S. 188, Lustgarten, 6115-18, ISBN: 3423590386-9 |

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (16)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld