Henri Bergson: Bergson: Intuition und der Fluss des Werdens

Für die Intuition ist die Veränderung das Wesentliche: was das Ding angeht, wie es der Verstand auffasst, so ist es nur ein Querschnitt im Fluss des Werdens, den unser Geist als Ersatz für das Ganze genommen hat.


Henri Bergson

Über Henri Bergson, mehr Zitate von Henri Bergson (32)

Quelle: Denken und schöpferisches Werden, Meisenheim am Glan: Westkulturverlag, 1948 , S. 47, ISBN: B002SQIPM4

Bewertungen insgesamt:
3/5 (2)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld