Marie von Ebner-Eschenbach: In der Kunst ist nichts schwerer als beenden und vollenden

Der alte Satz: Aller Anfang ist schwer, gilt nur für Fertigkeiten. In der Kunst ist nichts schwerer als beenden und bedeutet zugleich vollenden.


Marie von Ebner-Eschenbach

Über Marie von Ebner-Eschenbach, mehr Zitate von Marie von Ebner-Eschenbach (77)

Quelle: Aphorismen, Stuttgart: Reclam, 2002, S. 15, ISBN: 3150084555

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (10)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld