Zitate zum Thema Zukunft (43)

1 - 10 von 43

Je größer die Sorgen um Gegenwart und Zukunft, desto stärker der Drang nach nostalgischer Verklärung der Vergangenheit.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Ich sorge mich nie um die Zukunft. Sie kommt früh genug.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Große Zukunftspläne sind eine Fata Morgana in der Wüste des Augenblicks.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (158)

Bewertungen

mehr →
Quält euch nicht mit Gedanken an morgen; der morgige Tag wird für sich selber sorgen.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (26)

Bewertungen

mehr →
Man ist die eigene Zukunft, jedoch noch nicht entfaltet. Man ist noch eingefaltet.
David Bohm

Bewertungen insgesamt:
4.15/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Die Zukunft bauen, heißt die Gegenwart bauen. Es heißt, ein Verlangen erzeugen, das dem Heute gilt.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.89/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Die Zukunft ist ein Nebel, der uns einhüllt, und kaum erkennen wir das Morgen, schmeckt es nach dem Heute.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.91/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Die Menschen leiden an der Zukunft, stürzen sich ins Leben, flüchten die Zeit, suchen. Und nichts schmerzt mich mehr denn ihre suchenden, vergeblichen, doch der Vergeblichkeit baren Augen.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
3.9/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wir dürfen nie vergessen, dass die Zukunft zwar gewiss nicht in unsere Hand gegeben ist, dass sie aber ebenso gewiss doch auch nicht ganz außerhalb unserer Macht steht.
Epikur

Bewertungen insgesamt:
3.91/5 (11)

Bewertungen

mehr →