Zitate zum Thema Spiegel > Widerspiegeln > Bespiegeln (21)

11 - 20 von 21

Es gibt keinen Spiegel, der uns selber als äußeres Wesen zeigen könnte, weil kein Spiegel uns selbst aus uns herausnehmen könnte.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Ich brauche vor allem einen, der sich wie ein Fenster aufs Meer hin öffnet, nicht aber einen Spiegel, vor dem ich mich langweile.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Im Spiegel des Wassers erkennt man sein Gesicht, und im Spiegel seiner Gedanken erkennt der Mensch sich selbst.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.12/5 (25)

Bewertungen

mehr →
In diesem Spiegelkabinett
siehst du eine Menge Dinge.
Reibe dir die Augen!
Nur du allein bist da.
Rumi

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Wie der Mond die Strahlen der Sonne spiegelt,
Spiegeln Kinder das Licht der Liebe.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (92)

Bewertungen

mehr →
Aber der Mensch ist ein wahrer Narziß; er bespiegelt sich überall gern selbst, er legt sich als Folie der ganzen Welt unter.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.9/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Psychologie ist Lesen einer Spiegelschrift, also mühevoll, und was das immer richtige Resultat betrifft, ergebnisreich, aber wirklich geschehn ist nichts.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Für den wahren Künstler ist nur jenes Gesicht schön, das ungeachtet seines Äußeren die Wahrheit der Seele widerspiegelt.
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Schönheit ist Ewigkeit, die sich in einem Spiegel anschaut. Aber ihr seid die Ewigkeit, und ihr seid der Spiegel.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Dein Blick ist, so verwandelt, mir ein Spiegel,
Der mir den meinen auch verwandelt zeigt.
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

mehr →