Zitate zum Thema Regierung - Regieren (23)

11 - 20 von 23

Es gibt kein härteres Unglück in allem Menschen-Schicksale, als wenn die Mächtigen der Erde nicht auch die ersten Menschen sind.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Geist eignet sich nur in beschränktem Maße zum Regieren.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Herrschen lernt sich leicht, Regieren schwer.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Ich habe mehr als einmal gesagt, daß die Regierung die beste ist, die am wenigsten regiert.
Mahatma Gandhi

Bewertungen insgesamt:
4.89/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Willst du regieren lernen, dann vermeide es, schlau oder reich zu sein.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Welche Regierung die beste sei? Diejenige, die uns lehrt, uns selbst zu regieren.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
5/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Wenn der Meister regiert, ist sich das Volk
kaum bewusst, dass es ihn gibt.
Der Zweitbeste ist ein Führer, den man liebt.
Der Nächste einer, vor dem man Angst hat.
Der Schlechteste ist einer, den man verachtet.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Wenn die Herrscher täglich betrügen, wie kann man da erwarten, daß die Untertanen nicht betrügen?
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
5/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wenn die Regierenden so regieren, daß sie die Stimmung der von ihnen Regierten kennen, so wird Ordnung herrschen; kennen sie sie nicht, so tritt Verwirrung ein.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Wenn man gewissen Orakelsprüchen der hinterhältigen Politik glauben darf, ist vom Standpunkt der Macht aus ein wenig Aufruhr erwünscht, denn der Aufruhr stärkt die Regierungen, die er nicht stürzt.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (6)

Bewertungen

mehr →