Zitate zum Thema Philosophen > Philosophie (24)

11 - 20 von 24

Eine eklektische Philosophie kann es nicht geben, wohl aber eklektische Philosophen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Der Philosoph, er weiß es nicht zu fassen,
Da liegt der Fels, man muss ihn liegen lassen,
Zuschanden haben wir uns schon gedacht.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Bedauernswert ist das Volk, dessen Staatsmann ein Fuchs ist, dessen Philosoph ein Schwindler und dessen Kunst aus Nachahmung besteht.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (22)

Bewertungen

mehr →
Wenn das Leben keinen Sänger findet, der ihm aus dem Herzen singt, bringt es einen Philosophen hervor, der von des Lebens Geist spricht.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.11/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde, sagt die Bibel, die Philosophen machen es grade umgekehrt, sie schaffen Gott nach dem ihrigen.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Der künftige Dichter und Philosoph wird über das Laufbrett der Journalistik kommen. Ist Ihnen noch nicht aufgefallen, dass unsere Journalisten immer besser und unsere Dichter immer schlechter werden?
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Es fällt dem Philosophen nicht leicht, auf die Erkenntnis zu verzichten, aber es ist wahrscheinlich die große werdende Erkenntnis des zwanzigsten Jahrhunderts, dass man es tun muss.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Ein Heiliger kann voll des absurdesten Aberglaubens sein, oder er kann umgekehrt ein Philosoph sein: Beides gilt gleich. Sein Tun allein beurkundet ihn als Heiligen.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.1/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Philosophen sind Gewalttäter, die keine Armee zur Verfügung haben und sich deshalb die Welt in der Weise unterwerfen, dass sie sie in ein System sperren.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.7/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Von jeher haben die alltäglichsten Menschen die größten Philosophen widerlegt, mit Dingen, die selbst Kindern und Unmündigen begreiflich sind.
Friedrich Schelling

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)

Bewertungen

mehr →