Friedrich Nietzsche: Friedrich Nietzsche: Woran man einen Philosophen erkennt

Man erkennt einen Philosophen daran, dass er drei glänzenden und lauten Dingen aus dem Wege geht, dem Ruhm, den Fürsten und den Frauen.


Friedrich Nietzsche

Über Friedrich Nietzsche, mehr Zitate von Friedrich Nietzsche (335)

Quelle: Zur Genealogie der Moral, Werke III, 6. Aufl. Frankfurt/M u. a.: Ullstein, 1969, S. 297 f., Was bedeuten asketische Ideale? Nr. 8, ISBN: 354803229X

Im Originaltext steht „Ruhme“ statt „Ruhm“.

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (7)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld