Friedrich Schiller: Friedrich Schiller über die Weisheit und das Herz

Deine Weisheit sei die Weisheit der grauen Haare, aber dein Herz – dein Herz sei das Herz der unschuldigen Kindheit.


Friedrich Schiller

Über Friedrich Schiller, mehr Zitate von Friedrich Schiller (66)

Quelle: Die Räuber, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1965, S. 107, 5. Akt, 2. Szene, ISBN: 3423026014

Bewertungen insgesamt:
4.09/5 (23)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld