Ramana Maharshi: Maharshi fordert, dass sich der Geist nach innen wendet

Entsagung geschieht im Geist und nicht dadurch, dass man in den Wald oder die Einsamkeit geht und die Pflichten aufgibt. Das Wichtigste ist, darauf zu achten, dass sich der Geist nach innen wendet und nicht nach außen.


Ramana Maharshi

Über Ramana Maharshi, mehr Zitate von Ramana Maharshi (40)

Quelle: Sei, was du bist!, Sei, was du bist!, 1. Aufl. München/Wien: O.W, Barth, 2001, S. 167, ISBN: 3502610754

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (21)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld