Zitate zum Thema Unendlich - Unendlichkeit (27)

11 - 20 von 27

Glück ist, Halt in einer Weltanschauung besitzen, in der mein Sein sich in dem unendlichen Sein so zurechtfindet, dass es die Freudigkeit zum Wirken und die Kraft zum Erleiden aufbringt.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Hinter jedem Ding im Leben steht ein Absolutes, nach welchem dieses Ding in seiner eigenen Weise sucht; alles Endliche bemüht sich darum, ein Unendliches zum Ausdruck zu bringen, von dem es fühlt, daß es seine eigentliche Wahrheit ist.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Hinter jedem neuen Hügel dehnt sich die Unendlichkeit.
Wilhelm Busch

Bewertungen insgesamt:
4.07/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Im Geiste das Unendliche unten mit dem Unendlichen oben in Berührung bringen heißt beten.
Victor Hugo

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
In der Anerkennung und Betätigung unserer Verbundenheit mit allen Wesen gehen wir auf die uns einzig mögliche Weise Verbindung tätiger Art mit dem unendlichen Sein ein. Nur in der grenzenlosen Ethik hat unser Tun die Richtung auf die Unendlichkeit hin.
Albert Schweitzer

Bewertungen insgesamt:
2.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Kunst ist ein Schritt von der Natur zur Unendlichkeit.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.36/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Man kann nicht sagen, daß das Unendliche Teile habe. Alle beschränkte Existenzen sind im Unendlichen, sind aber keine Teile des Unendlichen, sie nehmen vielmehr teil an der Unendlichkeit.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.6/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Nur in der Subjektivität gibt es Entscheidung, wogegen Objektiv-Bleibenwollen die Unwahrheit ist. Die Leidenschaft der Unendlichkeit ist das Entscheidende, nicht ihr Inhalt, denn ihr Inhalt ist sie eben selbst. Also ist das subjektive Wie und die Subjektivität die Wahrheit.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
3.63/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Nur wer vollkommen frei ist von Begriffen, kann einen Körper unendlicher Ausdehnung besitzen.
Huang-Po

Bewertungen insgesamt:
3.94/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Unser Leben ist endlich; das Wissen ist unendlich. Mit dem Endlichen etwas Unendlichem nachzugehen, ist gefährlich. Darum bringt man sich nur in Gefahr, wenn man sein Selbst einsetzt, um die Erkenntnis zu erreichen.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.21/5 (19)

Bewertungen

mehr →