Zitate zum Thema Sonne (23)

1 - 10 von 23

Wie der Mond die Strahlen der Sonne spiegelt,
Spiegeln Kinder das Licht der Liebe.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (92)

Bewertungen

mehr →
Die Sonne der Liebe strahlt jenseits der Wolken des Wollens.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4/5 (40)

Bewertungen

mehr →
Betrachtet das Erwachen des Frühlings und das Erscheinen der Morgenröte! Die Schönheit offenbart sich denjenigen, die betrachten.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.42/5 (31)

Bewertungen

mehr →
Die sinkende Sonne verdoppelt die Schatten.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.78/5 (65)

Bewertungen

mehr →
Ein Lächeln wirkt auf Schwierigkeiten wie die Sonne auf Wolken – es löst sie auf.
Sri Aurobindo

Bewertungen insgesamt:
4.45/5 (29)

Bewertungen

mehr →
Die Musik wirkt wie die Sonne, die alle Blumen des Feldes mit ihrem Strahlen zum Leben erweckt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.1/5 (20)

Bewertungen

mehr →
Wär nicht das Auge sonnenhaft,
Die Sonne könnt‘ es nie erblicken.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.08/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Göttliche Liebe und das daraus entspringende Göttlich-Wahre verhalten sich vergleichsweise wie Feuer und Sonnenlicht auf der Welt: die Liebe ist wie das Feuer der Sonne und das Wahre daraus wie das Licht der Sonne.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.1/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die Sonne lehrt alle Lebewesen die Sehnsucht nach dem Licht. Doch es ist die Nacht, die uns alle zu den Sternen erhebt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (174)

Bewertungen

mehr →