Zitate zum Thema Selten (16)

1 - 10 von 16

Die meisten Menschen denken selten, sind aber meist in Gedanken.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Außerhalb des Nirwana im Leben – eine seltene Leistung, ein fast unerreichbarer Extremzustand – ist die Abschaffung der Begierde eine Chimäre; man schafft die Begierde nicht ab, man lässt sie in der Schwebe, und sonderbarerweise wird dieser Schwebezustand begleitet von einem Gefühl der Macht, einer neuen, nicht gekannten Gewissheit.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Ein Unheil kommt selten allein.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
4/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Eine begeisterte ethische Individualität gebraucht den Verstand, zu entdecken, was das Klügste ist, um es dann bleiben zu lassen, denn was wir im allgemeinen das Klügste nennen, ist selten das Edle.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wir haben in den seltenen Stunden der Eingebung dieselben Eindrücke wie in unseren gewöhnlichen Stunden; aber in unseren gewöhnlichen Stunden wollen uns die Eindrücke nicht zum Porträt sitzen, sie stehen nicht rein und losgelöst vor unseren Augen, sondern in ein dichtes Gewebe verstrickt.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Die Künstler unter uns – die so selten sind wie roter Schwefel – sollten ihre Seelen nicht zum Markte tragen, denn sie sind Gefäße, die Gott mit himmlischem Wein füllt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Was ich recht weiß, weiß ich nur mir selbst; ein ausgesprochenes Wort fördert selten, es erregt meistens Widerspruch, Stocken, Stillstehen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
3.5/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Wer leichthin verspricht, hält selten Wort.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Unsere Wünsche verschieben sich oft, und in der Verwirrung des Daseins ist selten ein Glück genau dem Wunsch angepasst, der es herbeiziehen wollte.
Marcel Proust

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Der Weise ist selten klug.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (12)

Bewertungen

mehr →