Zitate zum Thema Erfüllung (24)

1 - 10 von 24

Das Geheimnis der Liebe entzieht sich dem Verstand wie das des Schöpfers. Beide sind zugleich absolute Leere und vollkommene Erfüllung.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Begehrlichkeit verhindert Wunscherfüllung.
Nagarjuna

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Der Wunsch, sich zu erfüllen ist eine Flucht vor dem, was wir Einsamkeit nennen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
3.88/5 (24)

Bewertungen

mehr →
Die Gegenwart allein ist wahr und wirklich: sie ist die real erfüllte Zeit, und ausschließlich in ihr liegt unser Dasein.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Es gibt zwei Sorten von unglücklichen Menschen: solche, denen ihr Herzenswunsch all ihr Leben lang nicht in Erfüllung geht, und solche, denen er in Erfüllung geht. Die ersteren sind immerhin noch die Glücklicheren von beiden.
George Bernard Shaw

Bewertungen insgesamt:
3.9/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Ein Leben, das vor allem auf die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse ausgerichtet ist, führt früher oder später zu bitterer Enttäuschung.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.52/5 (25)

Bewertungen

mehr →
Die Freiheit im Gedanken hat nur den reinen Gedanken zu ihrer Wahrheit, die ohne die Erfüllung des Lebens ist; und ist also auch nur der Begriff der Freiheit, nicht die lebendige Freiheit selbst.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Sie müssen diese Wünsche aufgeben können, oder sie ganz und richtig wünschen. Wenn Sie einmal so zu bitten vermögen, dass Sie der Erfüllung in sich ganz gewiss sind, dann ist auch die Erfüllung da.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.36/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Eure Kinder sind nicht eure Kinder!
Sie sind die Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Lebens nach Erfüllung.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.95/5 (151)

Bewertungen

mehr →
Ich lehre euch nicht zu geben, sondern zu empfangen, nicht Verzicht, sondern Erfüllung, nicht nachgeben, sondern Verstehen, mit einem Lächeln auf den Lippen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.74/5 (19)

Bewertungen

mehr →