Zitate zum Thema Erde (38)

1 - 10 von 38

Jede Seele hat ihre Eisregionen und Wüstenlandschaften
und nur wo Tauwasser
die verdorrte Erde tränkt,
gedeihen die Gärten des Lebens.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.53/5 (30)

Bewertungen

mehr →
Mensch, was du liebst, in das wirst du verwandelt werden.
Gott wirst du, liebst du Gott und Erde, liebst du Erden.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Träume sind Brücken zwischen Himmel und Erde.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.46/5 (28)

Bewertungen

mehr →
Schwört weder beim Himmel noch bei der Erde, noch bei sonst etwas. Man muss sich auf euer einfaches Ja oder Nein verlassen können.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Alles, was aus der Erde kommt, muss der Erde zurückgegeben werden.
Lateinische Lebensweisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Die Erde schenkt uns mehr Selbsterkenntnis als alle Bücher, weil sie uns Widerstand bietet. Und nur im Kampf findet der Mensch zu sich selbst.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Dies ist die einzige Pflicht auf Erden:
ein Wandel in Klarheit
und ohne Grübeln.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
3.8/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Nur durch den Glauben an die Unsterblichkeit erfasst der Mensch seinen vernünftigen Zweck auf Erden.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
3.92/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Die auf das Sein achteten, waren die Herrscher der alten Zeit; die auf das Nicht-Sein achten, sind Freunde von Himmel und Erde.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Du bist nichts als Weg und Durchgang und kannst nur von dem leben, was du verwandelst. Der Baum verwandelt die Erde in Zweige. Die Biene die Blüte in Honig. Und dein Pflügen die schwarze Erde in das Flammenmeer des Getreides.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
3.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →