Zitate zum Thema Engel (15)

1 - 10 von 15

Engel erwarten für ihre Dienste keinen Dank, sie wollen nur wahrgenommen werden.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.68/5 (34)

Bewertungen

mehr →
Der Mensch ist weder Engel noch Tier, und das Unglück will es, dass wer einen Engel aus ihm machen will, ein Tier aus ihm macht.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Die Engel verstehen unter dem Ewigen einen endlosen Zustand, nicht aber eine endlose Zeit.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Der höchste Engel und die Seele und die Mücke haben ein gleiches Bild in Gott.
Meister Eckhart

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (23)

Bewertungen

mehr →
Was ist die Weisheit eines Buches gegen die Weisheit eines Engels?
Friedrich Hölderlin

Bewertungen insgesamt:
4/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Allein wenn Gott die Dinge einfach in sich hat, so hat sie die Seele doch sprachlich mit Unterscheidung: Teufel und Engel und alle Dinge.
Meister Eckhart

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Vergiss nicht, dass die Jahre, welche die Samen in Wälder verwandeln und die Würmer in Engel, ein Teil des Heute sind wie alle Jahre.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Der erste Gedanke Gottes war ein Engel.
Das erste Wort Gottes war ein Mensch.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.46/5 (26)

Bewertungen

mehr →
Die Engel Gottes zählen jede Träne, die wir aus Trauer vergießen. Sie wiederholen in Hörweite der schwebenden Geister des unendlichen Kosmos jedes Lied, das die Freude uns entlockte.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.59/5 (27)

Bewertungen

mehr →
Die Engel sind der Schlauen überdrüssig. Erst gestern sagte einer von ihnen zu mir: Wir schufen die Hölle für diejenigen, die glitzern und glänzen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.24/5 (17)

Bewertungen

mehr →