Khalil Gibran: Khalil Gibran: Wir müssen geben, um leben zu dürfen

Ihr sagt oft: „Ich würde geben, aber nur dem, der es verdient.“
Die Bäume in eurem Obstgarten reden nicht so,
und auch nicht die Herden auf euren Weiden.
Sie geben, damit sie leben dürfen,
denn zurückhalten heißt zugrunde gehen.


Khalil Gibran

Über Khalil Gibran, mehr Zitate von Khalil Gibran (212)

Quelle: Der Prophet, Zürich u.a.: Walther, 1998, S. 36, ISBN: 3530100161

Bewertungen insgesamt:
4.55/5 (38)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

(Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

* = Pflichtfeld