Rumi: Für die, welche lieben, gibt es nicht Moslems, Christen, Juden

Für die, welche lieben, gibt es nicht Moslems, Christen und Juden.


Rumi

Über Rumi, mehr Zitate von Rumi (35)

Quelle: Das Lied der Liebe, München: Knaur, 2005, S. 75, ISBN: 3426666987

Bewertungen insgesamt:
4.66/5 (53)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld