28 Zitate von Georg Christoph Lichtenberg

21 - 28 von 28

Eine Strafe im Traum ist allemal eine Strafe.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Nichts kann mehr zu einer Seelenruhe beitragen, als wenn man gar keine Meinung hat.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Die Leute, die niemals Zeit haben, tun am wenigsten.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Unsere Theologen wollen mit Gewalt aus der Bibel ein Buch machen, worin kein Menschen-Verstand ist.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Unternimm nie etwas, wozu du nicht das Herz hast, dir den Segen des Himmels zu erbitten!
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Zweifel muss nichts weiter sein als Wachsamkeit, sonst kann er gefährlich werden.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.8/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Wir finden keine Ursache in den Dingen, sondern wir bemerken nur das, was in uns herein korrespondiert. Wohin wir nur sehen, so sehen wir bloß uns.
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →