Übersicht

1 - 10 von 4103

Die Eltern, die Dankbarkeit von ihren Kindern erwarten, sind wie Wucherer, sie riskieren gern das Kapital, wenn sie nur Zinsen bekommen.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen
mehr →
Möglich ist nur das, was geschieht.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen
mehr →
Das Denken erschafft den Denker, der dann seine Gedanken mitteilt. Der Denker ist bloß Ausdruck des Denkens.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen
mehr →
No shellfish is selfish enough to take a selfie.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen
mehr →
Ein Mensch der glücklich ist und liebt, sehnt sich nicht nach Besitz. Er lässt sich nicht durch Macht, Status oder Autorität verführen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)
mehr →
Du willst ihn klein machen, das heißt auf deine wahre Größe herunterziehen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Moderne Sklavenhalter bevorzugen Marionetten, die ihre eigenen Bewegungen für Eigenbewegungen halten.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)
mehr →
Was ist die Welt um uns herum, wenn wir verlieren, was wir lieben.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen
mehr →
Gedankenlose Menschen versuchen sich in eine Beziehung zu flüchten, die befriedigend ist und nichts entblößt.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)
mehr →
Wo sich also diese Suche nach Sicherheit, nach einer Gewißheit, einem Ziel abspielt, die das kreative Denken verhindert, muß es zur Anpassung, genannt Selbstdisziplin, kommen, die nichts als Zwang, als die Nachahmung eines Musters ist.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
3.33/5 (3)
mehr →