Zitate zum Thema Zug (4)

1 - 4 von 4

Der Glaube ist für das Vorankommen des Menschen so unumgänglich nötig wie die Zugvorrichtung für den Wagen.
Konfuzius

Bewertungen insgesamt:
4.27/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Der Zug des Herzens ist des Schicksals Stimme.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.28/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Die Kraft des Adlers im Flug bewährt sich nicht dadurch, dass er keinen Zug nach der Tiefe empfindet, sondern dadurch, dass er ihn überwindet, ja ihn selbst zum Mittel seiner Erhebung macht.
Friedrich Schelling

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (27)

Bewertungen

mehr →
Der Zug der Zeit ist ein Zug, der seine Schienen vor sich herrollt. Der Fluss der Zeit ist ein Fluss, der seine Ufer mitführt.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (5)

Bewertungen

mehr →