Zitate zum Thema Wohnen - Wohnung (15)

11 - 15 von 15

Ich mag Wohnungen nicht leiden, die seelisch nach Maß gemacht sind. […] Ich käme mir darin vor, als ob ich auch mich selbst bei einem Innenarchitekten bestellt hätte!
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Am deutlichsten aber verrät sich die Liebe der Geschlechter als Drang nach Eigentum: der Liebende will den unbedingten Alleinbesitz der von ihm ersehnten Person, er will eine ebenso unbedingte Macht über ihre Seele wie ihren Leib, er will allein geliebt sein und als das Höchste und Begehrenswerteste in der anderen Seele wohnen und herrschen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.23/5 (82)

Bewertungen

mehr →
Und in dem Lichte spricht der Geist unseres Herren zu dem liebegeöffneten Herzen: "Siehe, ich bin dein, und du bist mein. Ich wohne in dir und du lebst in mir."
Jan van Ruysbroek

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Du bist dir nur des einen Triebs bewusst,
O lerne nie den andern kennen!
Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust,
Die eine will sich von der andern trennen;
Die eine hält in derber Liebeslust,
Sich an die Welt mit klammernden Organen;
Die andre hebt gewaltsam sich vom Dust
Zu den Gefilden hoher Ahnen.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.05/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Verdacht wohnt stets im schuldigen Gemüt;
Der Dieb scheut jeden Busch als einen Häscher!
William Shakespeare

Bewertungen insgesamt:
3.62/5 (13)

Bewertungen

mehr →