Zitate zum Thema Verwirklichung - Realisierung (15)

11 - 15 von 15

Ihr werdet erst zu euch selbst kommen, wenn ihr das wahre Werk verwirklicht; es wird euch fruchtbar machen, denn es wird euch nicht mehr dienen, sondern euch selber zwingen, ihm zu dienen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4/5 (1)

Bewertungen

mehr →
In der Welt zu leben, als sei es nicht die Welt, das Gesetz zu achten und doch über ihm zu stehen, zu besitzen, «als besäße man nicht», zu verzichten, als sei es kein Verzicht – alle diese beliebten und oft formulierten Forderungen einer hohen Lebensweisheit ist einzig der Humor zu verwirklichen fähig.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Nicht-Dualismus und Dualismus können nicht allein aufgrund von theoretischen Überlegungen bestimmt werden. Wenn das Selbst verwirklicht ist, taucht diese Frage nicht mehr auf.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Jedes verwirklichte Ideal führt zum Übel.
Dschuang Dsi

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Von «Verwirklichung» sprechen heißt, an zwei Selbste zu denken – das eine, das verwirklicht, und das andere, das verwirklicht wird.
Ramana Maharshi

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (10)

Bewertungen

mehr →