Zitate zum Thema Sieg - Sieger > Besiegen > Gewinnen (18)

1 - 10 von 18

Die Besiegten, die sich unter dem Absatz des Siegers wieder aufraffen, nenne ich sieghafter in ihrer Haltung als den Sieger, der seinen gestrigen Sieg wie der Sesshafte seine Vorräte genießt und bereits dem Tode entgegengeht.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Den trifft ein bitteres Los, der auf Verständnis stößt, den man als Sieger feiert, der Dank und Ehren und Reichtum empfängt. Bald wird er sich in gemeiner Anmaßung aufblähen und seine Sternennächte gegen Handelsware austauschen.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.57/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Der große Stil entsteht, wenn das Schöne den Sieg über das Ungeheure davonträgt.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Kein Sieger glaubt an den Zufall.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Der Staat muss untergehn, früh oder spät,
Wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.85/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Wo Paradoxie aufscheint, erlischt das System und obsiegt das Leben.
Emile Michel Cioran

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
In einer Welt von Siegern überwiegen die Verlierer.
Michael Richter

Bewertungen insgesamt:
0.33/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Ich würde keinem Eroberer zuhören, der den Besiegten predigt.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.9/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wenn man Liebe hat im Kampf, dann siegt man,
hat man sie bei der Verteidigung, ist man unbezwingbar.
Laotse

Bewertungen insgesamt:
4.64/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Es ist nicht so schwer zu siegen, sehr schwer jedoch, die Früchte des Sieges zu bewahren.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →