Zitate zum Thema Notwendigkeit - Nötig (37)

1 - 10 von 37

Eine planvolle Verteilung der Arbeit wird immer mehr zur gebieterischen Notwendigkeit, und diese Verteilung wird zu einer materiellen Sicherung der Individuen führen.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Für die ganzheitliche Entwicklung des Menschen ist das Alleinsein unbedingt notwendig, um seine Sensibilität zu wecken.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Nähe des Todes und Hoffnungslosigkeit ist übrigens zu einer solchen Läuterung durch Leiden nicht durchaus notwendig. Auch ohne sie kann, durch großes Unglück und Schmerz, die Erkenntnis des Widerspruchs des Willens zum Leben mit sich selbst sich gewaltsam aufdringen und die Nichtigkeit des Strebens eingesehen werden.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.36/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Wenn die Sinne und das Bewusstsein eine unbegrenzte Reichweite hätten, wenn die Wahrnehmungsfähigkeit sowohl in Richtung auf die Materie als auch in Richtung auf das Geistige unbegrenzt wäre, dann hätte man nicht nötig zu denken, noch irgendwelche Schlussfolgerungen zu ziehen. Denken ist ein Notbehelf, wenn die Wahrnehmungsfähigkeit versagt.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
Noch keine Bewertungen

Bewertungen

mehr →
Der Zufall ist in Schleier gehüllte Notwendigkeit.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Philosophie ist etwas Notwendiges, und heutzutage täte sie allerorten not, vornehmlich die praktisch angewandte, aber sie wird nicht genügend beachtet.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Aber eine gewisse Stumpfheit des Geistes ist ja, wie es scheint, fast eine notwendige Eigenschaft, wenn auch nicht jedes Tatmenschen, so doch jedenfalls eines jeden, der sich ernstlich mit Gelderwerb befasst.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
5/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Es nötig haben, andere zu beherrschen, heißt andere nötig haben. Der Vorgesetzte ist ein Abhängiger.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Ab einem gewissen Punkt wird der industrielle Fortschritt von der Notwendigkeit vorangetrieben, die wachsenden Probleme zu lösen, die er verursacht.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4.41/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Der ganze Zauber, der das Problem vom Ursprung organisierter Körper umgibt, rührt daher, dass in diesen Dingen Notwendigkeit und Zufälligkeit innigst vereinigt sind.
Friedrich Schelling

Bewertungen insgesamt:
3.73/5 (11)

Bewertungen

mehr →