Zitate zum Thema Lesen - Leser (20)

1 - 10 von 20

Gute Bücher sind Freunde, mit denen wir uns gern unterhalten.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Literatur, die den vergnügt, der sie macht, langweilt den, der sie liest.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
4.83/5 (6)

Bewertungen

mehr →
Wir sollten nur lesen, um zu entdecken, was wir ewig wiederlesen sollten.
Nicolás Gómez Dávila

Bewertungen insgesamt:
3.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Andere Menschen sind Objektive, durch die wir unseren eigenen Geist lesen.
Ralph Waldo Emerson

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Ein Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Gott liest nur ungeschriebene Bücher.
Michael Richter

Bewertungen insgesamt:
0.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Es gibt keine Liste von Büchern, die man unbedingt gelesen haben müsste und ohne welche kein Heil und keine Bildung ist! Aber es gibt für jeden einzelnen Menschen eine beträchtliche Zahl von Büchern, in welchen gerade er, dieser Eine, Befriedigung und Genuss erleben kann.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Psychologie ist Lesen einer Spiegelschrift, also mühevoll, und was das immer richtige Resultat betrifft, ergebnisreich, aber wirklich geschehn ist nichts.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.88/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Diejenigen unter euch, die immer noch zögern, die immer noch tastend suchen, die dieses Getümmel von Schmerz und Leid, Angst und Kleinlichkeit gefangenhält, mögen Bücher lesen, Schulen besuchen, die besondere Philosophien lehren, wo es Zeremonien und Einschränkungen gibt. Für jene aber, die sich einzig und allein nach Befreiung sehnen, gibt es keine Schule.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.58/5 (26)

Bewertungen

mehr →
Lesen heißt durch fremde Hand träumen.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.73/5 (15)

Bewertungen

mehr →