Zitate zum Thema Kinder (55)

11 - 20 von 55

Die Kinder benutzen nicht die Lebenserfahrung der Eltern, die Nationen kehren sich nicht um die Geschichte. Die schlechten Erfahrungen müssen immer wieder aufs Neue gemacht werden.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.47/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Die meisten Eltern interessieren sich nur für die Entwicklung oberflächlichen Wissens, das ihren Kindern angesehene Stellungen in einer korrupten Gesellschaft sichert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (36)

Bewertungen

mehr →

Die Natur

Sie freut sich an der Illusion. Wer diese in sich und anderen zerstört, den straft sie als der strengste Tyrann. Wer ihr zutraulich folgt, den drückt sie wie ein Kind an ihr Herz.
Johann Wolfgang von Goethe

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Diese Liebe hat nichts mit „meiner“ oder „deiner“ Liebe zu tun. Es ist Liebe. Wenn Sie das erfahren haben, werden Sie Ihre Kinder niemals zur Ausbildung in die Armee schicken, um getötet zu werden. Dann werden Sie eine ganz andere Art von Zivilisation hervorbringen, eine andere Kultur, andere Menschen, Männer und Frauen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.69/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Dieses Kind mit seinem naiven Blick auf das Leben war der Kompass, der ihnen zeigte, wie sehr sie von dem abwichen, was sie wussten, aber nicht wissen wollten.
Leo N. Tolstoi

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (14)

Bewertungen

mehr →
Durch Umgang mit Kindern gesundet die Seele.
Fjodor M. Dostojewski

Bewertungen insgesamt:
4.67/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Ein großer Mensch ist der, der sein Kinderherz nicht verloren hat.
Alte Chinesische Weisheiten

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (8)

Bewertungen

mehr →
Ein Wunderkind, das heißt, ein um seine Kindheit betrogenes Kind.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.39/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Die Eltern, die Dankbarkeit von ihren Kindern erwarten, sind wie Wucherer, sie riskieren gern das Kapital, wenn sie nur Zinsen bekommen.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
5/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Eltern verzeihen ihren Kindern die Fehler am schwersten, die sie ihnen selbst anerzogen haben.
Marie von Ebner-Eschenbach

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (12)

Bewertungen

mehr →