Zitate zum Thema Kampf (25)

11 - 20 von 25

Die Zeit für kleine Politik ist vorbei: schon das nächste Jahrhundert bringt den Kampf um die Erd-Herrschaft – den Zwang zur großen Politik.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
4.57/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Eines der wirksamsten Verführungsmittel des Bösen ist die Aufforderung zum Kampf.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (16)

Bewertungen

mehr →
Es ist nicht der Kampf der Meinungen, welcher die Geschichte so gewalttätig gemacht hat, sondern der Kampf des Glaubens an die Meinungen, das heißt der Überzeugungen.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
2.94/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Es ist nur der eitle Mann, der darum kämpft, demütig zu werden. Entweder Sie sind es, oder Sie sind es nicht, gut nämlich.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Ist es nicht sonderbar, daß die Menschen so gerne für die Religion fechten und so ungerne nach ihren Vorschriften leben?
Georg Christoph Lichtenberg

Bewertungen insgesamt:
4.43/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Mit der Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (5)

Bewertungen

mehr →
Nur der Kampf gefällt uns, nicht aber der Sieg.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
3.86/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Sicherheit und Selbstschutz sind das Ergebnis der Unzulänglichkeit, in der keine Intelligenz ist, in der es kein kreatives Denken gibt, in der ein ständiger Kampf zwischen dem „Selbst“ und der Gesellschaft stattfindet und in dem gerissene Menschen Sie skrupellos ausbeuten.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (8)

Bewertungen

mehr →
So findet alles seinen Ort in der Welt und seine Ordnung; aber diese Technik der Heiligenverehrung und Sündenbockmast durch Entäußerung ist nicht ungefährlich, denn sie füllt die Welt mit den Spannungen aller unausgetragenen inneren Kämpfe.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
4.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, daß er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
Friedrich Nietzsche

Bewertungen insgesamt:
3.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →