Zitate zum Thema Jesus > Autoren: Bibelzitate (18)

1 - 10 von 18

Das Geld zieht nur den Eigennutz an und verführt unwiderstehlich zum Missbrauch. Kann sich jemand Moses, Jesus oder Gandhi bewaffnet mit Carnegies Geldsack vorstellen?
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.35/5 (20)

Bewertungen

mehr →
Jesus drehte sich um, sah sie an und sagte: „Hab keine Angst! Dein Vertrauen hat dir geholfen.“ Im selben Augenblick war die Frau geheilt.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Jesus schloss: „Keiner von euch kann mein Jünger sein, wenn er nicht zuvor alles aufgibt, was er hat.“
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
3.67/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Jesus Christus, die Weisheit deiner Lehre ist von der Glut des Lasters umgeschmolzen, und von den Schmiedeknechten der Finsternis auf dem Amboss der Gewalt zu gekrümmten Kettenringen gemacht worden, um durch ihre Bande alten Götzendienst der Welt gegen deine Wahrheit, gegen dein Licht und gegen dein Recht ewig zu erhalten.
Johann Heinrich Pestalozzi

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Fürchte nicht die, die deinen Leib töten können. Wohl aber fürchte dich selber, – fürchte dich vor dem, was den Glauben ertöten und damit Christus für dich ertöten kann!
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Jesus ist nicht in diese Welt gekommen, um die Menschen zu lehren, hoch aufragende Kirchen und gewaltige Tempel neben kleinen Hütten und engen Häusern zu errichten, sondern er kam, um die Herzen der Menschen zu Tempeln zu machen, ihre Seelen zu einem Altar und ihren Geist zum Priester.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.77/5 (48)

Bewertungen

mehr →
Seit neunzehn Jahrhunderten betet die Menschheit in der Person Jesu die Schwachheit an. Jesus aber war stark; doch sie verstehen die wirkliche Stärke nicht.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
4.44/5 (18)

Bewertungen

mehr →
Jesus der Nazarener hat Euch wie Lämmer unter die Wölfe geschickt! Welche Lehre heißt Euch, wie Wölfe unter Lämmern zu leben?
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.58/5 (19)

Bewertungen

mehr →
Aber der junge Nazaräer war kein Gott: und es ist schade, dass seine Jünger versuchen, aus einem Weisen einen Gott zu machen.
Khalil Gibran

Bewertungen insgesamt:
3.62/5 (84)

Bewertungen

mehr →
Gerade das ist das Tiefe im Christentum, dass Christus zugleich unser Erlöser und unser Richter ist.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4.4/5 (15)

Bewertungen

mehr →