Zitate zum Thema Jenseits (14)

11 - 14 von 14

Politik, Ehre, Krieg, Kunst, die entscheidenden Vorgänge des Lebens vollziehen sich jenseits des Verstandes. Die Größe des Menschen wurzelt im Irrationalen.
Robert Musil

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Was jenseits des Denkens, jenseits des Wissens liegt, das kann man sich nicht vorstellen oder in einen Mythos oder ein Geheimnis für die Wenigen verwandeln. Es ist da, man muß es nur sehen.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Wer sein Ziel jenseits der Zeit hat, ist in der Politik stets ein Pazifist.
Aldous Huxley

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Zudem, in der geistigen Welt gibt es keine Weltgegenden mit bestimmter Richtung wie in der natürlichen Welt, sondern es ist das Angesicht, das die Lage bestimmt.
Emanuel Swedenborg

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (3)

Bewertungen

mehr →