Zitate zum Thema Hoffnung (37)

1 - 10 von 37

Wer Urvertrauen hat, braucht keine Hoffnung.
Wer Hoffnung braucht, hat kein Urvertrauen.
Andreas Tenzer

Bewertungen insgesamt:
3.93/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Nähe des Todes und Hoffnungslosigkeit ist übrigens zu einer solchen Läuterung durch Leiden nicht durchaus notwendig. Auch ohne sie kann, durch großes Unglück und Schmerz, die Erkenntnis des Widerspruchs des Willens zum Leben mit sich selbst sich gewaltsam aufdringen und die Nichtigkeit des Strebens eingesehen werden.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
3.36/5 (11)

Bewertungen

mehr →
Aus kleinen Missverständnissen gegenüber der Wirklichkeit zimmern wir uns Glaubensvorstellungen und Hoffnungen zurecht und leben von den Brotrinden, die wir Kuchen nennen, wie arme Kinder, die Glücklichsein spielen.
Fernando Pessoa

Bewertungen insgesamt:
4.32/5 (44)

Bewertungen

mehr →
Wie ich den Schmerzen, dem Kummer und dem Elend meines Lebens begegne, das ist wichtig, nicht die Hoffnung, denn wenn ich weiß, wie ich ihnen begegne, dann werde ich imstande sein, mit ihnen fertig zu werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
5/5 (3)

Bewertungen

mehr →
Auch wenn alles einmal aufhört –
Glaube, Hoffnung und Liebe nicht.
Diese drei werden immer bleiben;
doch am höchsten steht die Liebe.
Bibelzitate

Bewertungen insgesamt:
4/5 (38)

Bewertungen

mehr →
Die auf ihr Heil hoffen, sind glücklich darin, aber sie haben als Gegengewicht die Furcht vor der Hölle.
Blaise Pascal

Bewertungen insgesamt:
4.14/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Du hast nichts zu erhoffen, wenn du blind bist gegenüber jenem Lichte, das nicht von den Dingen, sondern vom Sinn der Dinge herrührt.
Antoine de Saint-Exupéry

Bewertungen insgesamt:
4.78/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Die Pille: die Hoffnung, nicht in dieselbe zu kommen.
Markus M. Ronner

Bewertungen insgesamt:
2.25/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Ein glücklicher Mensch folgt niemandem. Nur die Unglücklichen, Verwirrten, folgen eifrig anderen, in der Hoffnung, bei ihnen Zuflucht zu finden. Und sie werden Zuflucht finden, aber diese Zuflucht ist ihre Finsternis, ihr Untergang.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.56/5 (34)

Bewertungen

mehr →
Ein jeder Wechsel schreckt den Glücklichen,
Wo kein Gewinn zu hoffen, droht Verlust.
Friedrich Schiller

Bewertungen insgesamt:
4.17/5 (12)

Bewertungen

mehr →