Zitate zum Thema Gott (168)

1 - 10 von 168

Aber dies ist ganz und gar die Formel für „den Verstand verlieren“: glauben heißt eben den Verstand zu verlieren, um Gott zu gewinnen.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
4/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Wie kann kosmische Religiosität von Mensch zu Mensch mitgeteilt werden, wenn sie doch zu keinem geformten Gottesbegriff und zu keiner Theologie führen kann? Es scheint mir, dass es die wichtigste Funktion der Kunst und der Wissenschaft ist, dies Gefühl unter den Empfänglichen zu wecken und lebendig zu erhalten.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.6/5 (10)

Bewertungen

mehr →
Die religiösen Genies aller Zeiten waren durch diese kosmische Religiosität ausgezeichnet, die keine Dogmen und keinen Gott kennt, der nach dem Bild des Menschen gedacht wäre.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.71/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Einen Gott, der die Objekte seines Schaffens belohnt und bestraft, der überhaupt einen Willen hat nach der Art desjenigen, den wir an uns selbst erleben, kann ich mir nicht einbilden.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.25/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Ich glaube an Spinozas Gott, der sich in der gesetzlichen Harmonie des Seienden offenbart, nicht an einen Gott, der sich mit dem Schicksal und den Handlungen der Menschen abgibt.
Albert Einstein

Bewertungen insgesamt:
4.38/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Gib deinen Willen Gott! Denn wer ihn aufgegeben,
Derselbe führt allein ein königliches Leben.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
4.06/5 (17)

Bewertungen

mehr →
Solange dir, mein Freund, im Sinn liegt Ort und Zeit,
So fasst du nicht, was Gott ist und die Ewigkeit.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
3.71/5 (7)

Bewertungen

mehr →
Die Schrift ist Schrift, sonst nichts! Mein Trost ist Wesenheit
Und dass Gott in mir spricht das Wort der Ewigkeit.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
4.22/5 (9)

Bewertungen

mehr →
Mensch, was du liebst, in das wirst du verwandelt werden.
Gott wirst du, liebst du Gott und Erde, liebst du Erden.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
4.5/5 (12)

Bewertungen

mehr →
Gott fordert nichts von dir, als dass du ihm sollst ruhn:
Tust du dies, so wird er das andre selber tun.
Angelus Silesius

Bewertungen insgesamt:
4.33/5 (6)

Bewertungen

mehr →