Zitate zum Thema Bewusstsein (48)

11 - 20 von 48

Je höher gesteigert das Bewusstsein ist, desto deutlicher und zusammenhängender die Gedanken, desto klarer die Anschauungen, desto inniger die Empfindungen. Dadurch gewinnt alles mehr Tiefe.
Arthur Schopenhauer

Bewertungen insgesamt:
5/5 (2)

Bewertungen

mehr →
Gewöhnliche Menschen blicken auf ihre Umgebung, während Schüler des Weges auf das Bewusstsein blicken. Der wahre Dharma aber ist, dass man beides vergisst.
Huang-Po

Bewertungen insgesamt:
4/5 (13)

Bewertungen

mehr →
Um das Göttliche kennenzulernen, muss man es aus sich zum Bewusstsein bringen.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Die wesentlichen der primären Instinkte sind wirkliche Lebensprozesse. Das virtuelle Bewusstsein, das sie begleitet, realisiert sich im Großen und Ganzen nur in der Einleitungsphase des Aktes, und lässt den weiteren Prozess von selbst ablaufen.
Henri Bergson

Bewertungen insgesamt:
5/5 (1)

Bewertungen

mehr →
Jeder wach gewordene und wirklich zum Bewusstsein gekommene Mensch geht ja einmal, oder mehrmals diesen schmalen Weg durch die Wüste – den anderen davon reden zu wollen, wäre vergebliche Mühe.
Hermann Hesse

Bewertungen insgesamt:
4.3/5 (20)

Bewertungen

mehr →
Je größer das Gewahrsein der bewussten Schichten ist, desto mehr kommen die verborgenen Schichten an die Oberfläche.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.2/5 (15)

Bewertungen

mehr →
Die Enge des Bewusstseins ist eine soziale Forderung.
Franz Kafka

Bewertungen insgesamt:
4.29/5 (21)

Bewertungen

mehr →
Was will es heißen, zu versichern, man habe sich herausreflektiert, und dies in direkter Form wie eine Nachricht mitzuteilen, was will es heißen? Ja, das will heißen, dass man ins Blaue hinein schwatzt.
Sören Kierkegaard

Bewertungen insgesamt:
3.75/5 (4)

Bewertungen

mehr →
Das alles ist Meditation: Ihr Haus in vollkommene Ordnung zu bringen, sodass es keinen Konflikt, kein Messen gibt, und dann ist in diesem Haus Liebe, dann kann der Inhalt des Geistes, der sein Bewusstsein ist, vollkommen von dem „Ich“, vom „Ego“, vom „Du“ entleert werden.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.16/5 (32)

Bewertungen

mehr →
Durch richtige Bewusstheit in Bezug auf alle unsere Aktivitäten werden die Gewohnheiten des Denkens und Fühlens offengelegt und transzendiert.
Krishnamurti

Bewertungen insgesamt:
4.55/5 (11)

Bewertungen

mehr →