Marie von Ebner-Eschenbach: Ebner-Eschenbach über eine ungeschickte Schmeichelei

Eine ungeschickte Schmeichelei kann uns tiefer demütigen als ein wohlbegründeter Tadel.


Marie von Ebner-Eschenbach

Über Marie von Ebner-Eschenbach, mehr Zitate von Marie von Ebner-Eschenbach (77)

Quelle: Aphorismen, Stuttgart: Reclam, 2002, S. 43, ISBN: 3150084555

Bewertungen insgesamt:
3.83/5 (6)

Bewertungen

✉ Dieses Zitat versenden

    (Hinweis: Ihre Daten sind nur für Sie selbst und den Empfänger einsehbar.)

    * = Pflichtfeld