Shantideva

Zitate von Shantideva (6)

Shantideva: * circa 650 in Indien – † circa 750 in Indien

Ähnlich wie einst Prinz Siddharta (Buddha) verzichtete der Königssohn Shantideva auf den ihm zustehenden Thron und zog sich in die Einsamkeit zurück. Dort soll ihm Buddha erschienen sein und ihn vor einem weltlichen Leben gewarnt haben.

Nachdem er sich jahrelang als Yogi in Wäldern aufgehalten haben soll, begab er sich zur Klosteruniversität von Nalanda und wurde dort Mönch.

In seinem Hauptwerk „Bodhicaryavatara“ beschreibt er in poetischer Form den Weg, den ein Bodhisattva zu gehen habe. Dieses Werk gilt noch heute als eines der wichtigsten Lehrtexte des Mahayana-Buddhismus. In vielen seiner Bücher nimmt Tenzin Gyatso, der XIV. Dalai Lama, darauf Bezug.

Zitate von Shantideva (6)